gruene.at
Navigation:
am 4. Oktober

Löwenzahn und Gänsefinger: Die Wildkräuterwanderung der Grünen St. Peter

- Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

(c) Nikola Milatovic

Nach einem kurzen Kennenlernen beim Grünen Infostand am Bauernmarkt St. Peter ging es auch schon los. Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer, die auch Grüne Bezirksvorsteher-Stellvertreterin in St. Leonhard ist, hat den TeilnehmerInnen erklärt, warum es so wichtig ist, Wildkräuter so oft wie möglich im täglichen Speiseplan einzubauen. Sie besitzen im Vergleich mit Kulturgemüse ein Vielfaches an Mineralstoffen und Vitaminen.

Gefunden hat die Gruppe bei ihrer Wildkräuterwanderung durch die Eustacchio-Gründe allerhand: Gänsefingerkraut, Brennnessel, Gundelrebe, Girsch, Spitz-und Breitwegerich, Labkraut und Vogelmiere. Letztere lässt sich zu einem vorzüglichen Pesto verarbeiten, die Blätter der Gundelrebe sind in Schokolade getunkt eine feine und leckere Deko auf Süßspeisen, der Spitzwegerich kann bei Insektenstichen abschwellend wirken und die Brennnessel ist eine wahre Königin unter den Wildpflanzen – sie enthält sehr viel Vitamin C und Eisen!

Wildkräuterwanderung St. Peter | Fotos von Nikola Milatovic

Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic
  • Viele interessierte TeilnehmerInnen haben sich am 02. Oktober 2018 bei der Wildkräuterwanderung der Bezirksgruppe St. Peter vom umfangreichen Wissen der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer inspirieren lassen.

Fotos von Nikola Milatovic

Fotos von Nikola Milatovic (nikolamilatovic.com​​)


Diverse gesammelte Samen sind gesund und verleihen Salaten oder auch Butterbroten eine feine Würze. Nach einer Stunde Suchen, Finden und Verkosten ging es zurück zum Bauernmarkt, wo das Grüne Team noch mit Löwenzahnwurzelkaffee, Wildkräuteraufstrichen und Brennnesselpesto auf Vollkornbrot auf die TeilnehmerInnen wartete.​

Die nächste Wildkräuterwanderung kommt bestimmt und wir werden euch rechtzeitig darüber informieren. Schreibt uns bei Interesse gerne eine Nachricht, damit wir einschätzen können, wie groß die Nachfrage ist.


Mach die Welt grüner. Werde Mitglied - button.