gruene.at
Navigation:

Prostestaktion gegen die geplante Innenstadt-Tiefgarage

Für Bürgermeister Nagl haben wir eine Überraschung vorbereitet!


Die von Schwarz-Blau geplante Tiefgarage am Eisernen Tor erhitzt die Gemüter der Grazerinnen und Grazer. Zahlreiche Proteste haben uns in den letzten Wochen erreicht, Unverständnis und Kopfschütteln darüber, dass in der Stadt mit der höchsten Feinstaubbelastung in Österreich 600 zusätzliche Autoabstellplätze mitten in der Stadt errichtet werden sollen. 

Wir wollen all jenen, die so wie wir für eine moderne, umweltfreundliche Verkehrspolitik stehen und dieses Projekt ablehnen, morgen eine Plattform geben, um ihren Protest auszudrücken.

 

PROTESTAKTION GEGEN DIE GEPLANTE INNENSTADT-TIEFGARAGE
 

Wann: Freitag, 13. Oktober, 14 Uhr

Wo: Eisernes Tor

 

Für Bürgermeister Nagl haben wir eine Überraschung vorbereitet!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. (12.10.2017)
 

Rückfragen bitte an Edith Glanzer, Grüner Gemeinderatsklub, 0664/60872/2161

Mach die Welt grüner. Werde Mitglied - button.